Artikel 6 - 10 (Gesamt: 28) Aus der Rubrik presseartikel

16 Empfänger profitieren von sozialer Ader

Holzschuh-Stiftung: Geldsegen für Karlsbader Vereine, Schulen und Kultureinrichtungen

Karlsbad (b). „Heute Vormittag wurde die Calisthenics-Anlage als Fitness-Gerät und vielfach einsetzbare zentrale, vielfältig verwendbare Krafttrainings-Station auf dem Gelände bei der Aula des Schulzentrums, die sowohl dem Schulsport dient, als auch von Jedermann genutzt werden kann, eingeweiht. Sie wurde mit 2500 Euro mitfinanziert“, so der Vorstand der Karl und Hilde Holzschuh-Stiftung, Ragnar Watteroth, zu einem aktuellen Beispiel bei der Übergabe der Spenden 2019 an 16 Karlsbader Vereine, Schulen und sonstige ehrenamtlich engagierte Gruppierungen in der Mensa des Gymnasiums. Er erinnerte an die im Jahr 2000 von Hilde Holzschuh gegründete und den Bürgern Karlsbads geschenkte Stiftung. „Ihr Wunsch war es, das Ehrenamt in der Gemeinde in seiner ganzen Vielfalt zu fördern und das Gemeinwohl zu stärken. Daher wurde der Stiftungszweck recht weit gefasst“. Unter Vorsitz von Bürgermeister a. D., Rudi Knodel, hat der Stiftungsrat schließlich die für 2019 eingegangenen Anträge bewertet. 16 Projekte wurden mit der Gesamtsumme von über 10000 Euro bedacht.

Presseartikel

Weiter ...


Ehrenamt mit Geldpreis belohnt

Karl und Hilde Holzschuh-Stiftung zeichnet engagierte Karlsbader aus

Presseartikel


Komplexe Erkrankung erfordert ganzheitlichen Therapieansatz

Preiswürdige Studie zeigt: Multimodales integrativ-medizinisches Behandlungskonzept ist einem Ausdauertraining bei krebsbedingter Fatigue potentiell überlegen

Baden-Baden, 31. Oktober 2018

Heute wurde im Rahmen der Eröffnungsfeier der 52. Medizinischen Woche der Holzschuh-Preis für Komplementärmedizin an die Arbeitsgruppe um Matthias Kröz für ihre Studie zur Behandlung brustkrebsbedingter Fatigue verliehen. Die von der Jury ausgewählte Arbeit zeigt, dass das von der Forschungsgruppe neu entwickelte multimodale Behandlungskonzept gegenüber der alleinigen Bewegungstherapie deutliche und nachhaltige Verbesserungen bewirkt.

Presseartikel

Weiter ...


Die Gesellschaft wärmer und lebendiger machen Rund 20.000 Euro Spendenmittel der Karl und Hilde Holzschuh-Stiftung übergeben

Freudige Gesichter bei vielen Vereinen, Institutionen und Personen in Karlsbad – am Dienstag, 16. Oktober 2018 schüttete die Karl- und Hilde Holzschuhstiftung rund 20.000 Euro an Fördermitteln aus. Bei der Feier im Karlsbader Gymnasium waren neben Vertretern der Stiftung und den Empfängern auch Bürgermeister Jens Timm zugegen.

Presseartikel

Weiter ...


Vorbilder für persönlichen Einsatz

Badische Neueste Nachrichten | Ettlingen | ETTLINGEN | 12.01.2018

Karlsbader Bürgerpreise für engagierte Persönlichkeiten / Erstmals Gruppe geehrt

Presseartikel

Weiter ...